Reitanlage

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Reitanlage.

Vorstellung Reitanlage

Hier möchten wir Ihnen die herrlich gelegene Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Sontheim Unteres Brenztal 1960 e.V. vorstellen.

Hauptgebäude

Im Erdgeschoss befindet sich die Reithalle, Zuschauertribüne, Pferdestall mit Sattelkammer und WC. Für unsere Pferde steht selbstverständlich auch ein Solarium zur Verfügung. In der oberen Ebene befindet sich unsere Reiterstube und ein gemütlicher Jugendraum. Im Nebengebäude lagern wir unser Raufutter und Einstreu. Unsere alte Sattelkammer ist unser bestes Stück, hier befindet sich unsere Veranstaltungsküche mit allem was man für ein Fest benötigt.

Übersicht aus der Luft

Reithalle

Unsere große 20 x 40 Meter Reithalle ist mit einer 30 Meter langen Zuschauertribüne ausgestattet. Die Reithalle wird über eine Anlage bewässert und regelmäßig geebnet, so dass sich der Boden stets im besten Zustand befindet.

Stallgasse und Boxen

Wir verfügen über 22 Boxen, die 2008 neu mit Mattensystem zum Wechselstreu ausgestattet wurden. Unsere hellen geräumigen Boxen sind im Sommer wie Winter gut gelüftet. Durch unser Stallpersonal, wird täglich zwei mal ordentlich gemistet und genügend Einstreu hinzugefügt.

Sattelkammer

Unsere Sattelkammer besitzt große abschließbare Sattelschränke. Die Sattelkammer wird wie die gesamte Reitanlage außerhalb des Schulbetriebes abgesperrt um unbefugten Zuttritt zu vermeiden.

Sandplatz

Auf diesem Bild sehen Sie unseren etwas kleineren 20 x 40 Meter Sandplatz. Er bietet sich hervorragend für unsere Voltigiergruppen an. Man kann ihn natürlich auch zum Reiten oder Longieren benutzen. An unseren Turnieren dient er auch als Abreiteplatz. Auch dieser Platz wird regelmäßig geebnet und gewässert.

Tunierplatz

Was auf so einer Anlage nicht fehlen darf, ist ein großer 60 x 100 Meter Spring- und Turnierplatz. Hier sehen Sie ihn in seiner vollen Pracht mit Zuschauertribüne, Meldestelle und Richterturm. Wie Sie sehen ist es ein Grasplatz, dieser wird jedes Jahr gesandet und gelüftet, damit wir optimale Bodeneigenschaft zum Reiten bieten können. Auf diesem Platz findet auch seit 1995 jedes Jahr am ersten Sonntag im September unser Fahrertag statt.

Dressurplatz und Ganzjahresplatz

Die Aufnahmen unseres großen 30 x 60 Meter Dressurplatzes, der 2007 direkt neben dem Hauptgebäude errichtet wurde, zeigt das schön eingewachsene Gelände rund um die Anlage. Auch dieser Platz wird regelmäßig geebnet und bei trockener Witterung gewässert.

Sand und Naturbodenpaddocks

Hier sehen Sie unsere schön eingewachsenen Paddocks. Auch bei unseren Schulpferden legen wir viel Wert auf artgerechte Pferdehaltung. Sie kommen täglich auf Paddocks oder Koppeln. Unseren Privateinstellern stehen die Paddocks pro Pferd drei Stunden am Tag zur Verfügung. Koppel, wenn es die Witterung zulässt, so lange wie das Herz begehrt.

Koppeln

Wir haben für unsere Schulpferde gekennzeichnete Koppel. Bei den Einstellern teilen sich immer zwei eine Koppel. Für die Pflege der Koppeln sind die jeweiligen Einsteller verantwortlich.

Anhängerparkplatz

Für Vereinsmitglieder und Einsteller steht jederzeit ein Parkplatz für ihren Pferdeanhänger zur Verfügung.

Gelände

Direkt an unserer Reitanlege beginnt ein wunderschönes weitreichendes Naturgelände, das zum Ausreiten geradezu einlädt. Sie können stundenlang auf gut ausgbauten Waldwegen reiten, wobei das bekannte Lonetal in unmittelbarer Nähe von uns entfernt liegt. Wer einen längeren Ausritt in Angriff nehmen möchte, kann bis nach Lindenau reiten, das mit einer Gaststätte mit Biergarten zum Verweilen wie geschaffen ist. Wasser sowie eine Anbindemöglichkeit für die Pferde sind vorhanden.